Archiv

VP Sommertour im Bezirk Mödling

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner besuchte im Rahmen ihrer Sommertour Gumpoldskirchen und traf Gemeinderäte, Abgeordnete und Funktionäre beim Heurigen Straitz.

Zum gemütlichen Gedankenaustausch im Wahlkreis Thermenregion hatte Verteidiungsministerin Klaudia Tanner nach Gumpoldskirchen eingeladen. Im Rahmen ihrer Sommertour diskutierte man gemeinsam mit den Abgeordneten zum Nationalrat Carmen Jeitler-Cincelli und Hans Stefan Hintner mit den anwesenden Funktionärinnen und Funktionäre die aktuell in vielfacher Hinsicht nicht gerade einfache Situation für Österreich.

Mödlings Bürgermeister und Nationalrat Hans Stefan Hintner hob besonders die raschen und treffsicheren Maßnahmen der NÖ Landesregierung hervor:„Die Teuerung trifft die Menschen in allen Lebensbereichen, umso wichtiger ist es, nicht auf eine Maßnahme alleine zu setzen, sondern in den unterschiedlichen Bereichen konkret und punktgenau zu helfen. Genau dort hat das Land Niederösterreich und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner angesetzt um schnell und effizient zu helfen.“

Die Verteidigungsministerin fokussierte naturgemäß auf die Themen Bundesheer mit besonderem Blick auf die kriegerische Auseinandersetzung in Russland. „Wir müssen uns stetig neuen Herausforderungen stellen und ich als Verteidigungsministerin nehme das auch sehr ernst. Das ist der Grund warum wir das Österreichische Bundesheer zu einem modernen und handlungsfähigen Heer gestalten und fit machen müssen, damit es die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts bewältigen kann", so Tanner.

Link:https://www.bundesheer.at/

Zurück