Zum Inhalt springen

Ferdinand Rubel erhielt Ehrenring der Stadt Mödling

Mödlings Vizebürgermeister und Finanzstadtrat a.D. Generaldirektor a.D. KommR Ferdinand Rubel wurde mit dem Ehrenring der Stadt Mödling ausgezeichnet.

Am 2. September wurde im Rahmen eines Festaktes im Mödlinger Rathaus im Beisein von Familie, Freunden und Weggefährten die hochverdiente Ehrung vorgenommen. Bürgermeister Hans Stefan Hintner überreichte dem langjährigen Vizebürgermeister und Finanzstadtrat eine der höchsten Auszeichnungen, den Ehrenring der Stadtgemeinde Mödling.

Im Mittelpunkt der Laudatio von Bürgermeister Hans Stefan Hintner standen Ferdinand Rubels herausragenden Verdienste in der Entwicklung des kommunalen Wohnbaus in ganz Niederösterreich und da vor allem auch die Ansiedlung der WET-Zentrale in der Stadt Mödling. In den mehr als 20 Jahren seiner kommunalpolitischen Tätigkeit hat Ferdinand Rubel mit seiner außergewöhnlichen Expertise in Finanzfragen nicht nur das Mödlinger Budget zukunftsfit gemacht, sondern sich auch in Fragen des Denkmalschutzes oder als langjähriger Patronatskommissär um die Stadt Mödling hoch verdient gemacht.

Viel Lob und Dank von allen Seiten!

Dass Ferdinand Rubel von allen Fraktionen immer hoch geschätzt wurde, zeigten auch die schönen Dankesworte, die die VertreterInnen aller Fraktionen - allen voran Vizebürgermeisterin STRin Franziska Olischer namens der Mödlinger Volkspartei - überbrachten.

Im Anschluss an den offiziellen Festakt im Rathaus wurde die Gesellschaft von der Blasmusikkapelle Mödling durch die Fußgängerzone in das neue "Wein im Stock" im Heurigen Pferschy geleitet. Dort wurde noch lange geplaudert und über die zahllosen Erlebnisse und Geschehnisse im ereignisreichen Leben von Ferdinand Rubel geplaudert.

"Ferdinand Rubel war der Garant für stabile Budgets auch in schwierigsten Zeiten. Zudem ist er mir stets ein verlässlicher und über die Maßen loyaler Freund. Ich bin sehr froh und glücklich, dass unser lieber Ferdinand noch als Chef der Mödling Wohnen-GmbH und als designierter Obmann des Mödlinger Seniorenbundes seine Zeit und Expertise zum Wohle der Mödlingerinnen und Mödlinger einbringen wird", streute Mödlings Bürgermeister und Nationalratsabgeordneter Hans Stefan Hintner dem Geehrten Rosen.

Zurück