Zum Inhalt springen

Otto Rezac neuer ÖAAB-Obmann

Neuwahl des Vorstandes des ÖAAB Mödling am Stadttag der Ortsgruppe. Otto Rezac folgt Langzeit-Obfrau Edith Mayer, die für 45 Jahre Mitgliedschaft und rund 17 Jahre als Obfrau das Goldene Ehrenzeichen erhält.

Zur Neuwahl desVorstandes hatte die Obfrau des Mödlinger ÖAAB Edith Mayer am 20. November inden Pfarrsaal Mödling eingeladen. Nach der Begrüßung gab die scheidende, langjährige Obfrau Edith Mayer einen Überblick der vielfältigen Aktivitäten des Mödlinger ÖAAB und dankte herzlich „meinem tollen Team, dass mich über all die Jahre bei keiner Aktion oder Veranstaltung im Stich gelassen hat. Ich habe diese Funktionfür den ÖAAB mit euch gemeinsam sehr gerne gemacht!“  

Auf den Rechnungsbericht von Peter Maschat und Kassaprüfer Fritz Hilzhofer erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes. Auch der aktuelle Wahlvorschlag mit dem neuen, jungen Obmann Stadtrat Otto Rezac, BA wurde einstimmig angenommen und entsprechend akklamiert! Otto Rezac freute sich sehr über die Zustimmung und gab einen kurzen Ausblick: „Ich möchte einen aktiven und selbstbewussten ÖAAB Mödling der als deutlich wahrnehmbarer Bund der ÖVP agiert. Veranstaltungen und Aktionen wollen wir in engerer Abstimmung und Vernetzung mit unseren Bezirksgemeinden durchführen, um die vorhandenen Ressourcen optimal nutzen zu können. Ich freue mich jedenfalls sehr auf die neue Aufgabe“, so Rezac. 

Mödlings Bürgermeisterund ÖAAB-Ehrenobmann Abg.z.NR  Hans Stefan Hintner sagte der scheidenden Obfrau noch einmal herzlich danke und konnte ihr im Rahmen der Ehrungen sogar eine doppelte Auszeichnung überreichen: Die Urkunde für die 45jährige Mitgliedschaft sowie das Goldene Ehrenzeichen des NÖAAB! ÖAAB- Bezirksobmann GfGR Alexander Nowotny aus Perchtoldsdorf hatte die Sitzung begleitet und die Neuwahl geleitet. Er überbrachte auch die besten Wünsche des Landes NÖAAB für die neu aufgestellte Stadtgruppe Mödling. 

Der neue Vorstand des ÖAAB Mödling:
 
Obmann: Otto Rezac
Obmann Stv.: Michael Danzinger
Obmann Stv. /Organisationsreferent: Christoph Kny
 
Schriftführer: Christian Boeger
Schriftführer Stv.: Corinna Tüchler
 
Kassier: Ilker Dogru
Kassier Stv.: Martin Czeiner
 
Kassaprüferin: Franziska Olischer
Kassaprüfer: Markus Wildeis

Die Ehrungen:
60 Jahre:
Ing. Johann Hufnagl

50 Jahre: Engelbert Duschek, Dr. Anton Karl Mally, Hans Meinhold, Herbert Ribarich, DI Dr. Helmut Scharsching, Elisabeth Schula, RegR Ing. GerhardSommer

45 Jahre & Goldenes Ehrenzeichen: Edith Mayer

Zur Bildergalerie der Ehrungen vom Stadttag

Zurück